Barbara Fischer und die «Beobachter»

BARBARA FISCHER

Die Zürcher Künstlerin lebte viele Jahre in Singapur. Dort studierte sie vier Jahre an der Akademie «La Salle» Kunstkeramik und Bildhauerei. Viele Reisen im asiatischen Raum inspirierten sie.

1987 kehrte Barbara Fischer nach Europa zurück und arbeitete ein Jahr lang als Kunstkeramikerin in Düsseldorf.

Danach eröffnete sie ihr eigenes Atelier in Zürich.

Seit 1990 Ausstellungen von Objekten aus Eisen und Keramik. Neben der künstlerischen Tätigkeit führt Barbara Fischer auch Keramikkurse durch.

Menü